TickTack, TickTack ... in einer Woche wird's richtig ernst!

Lieblingsbeschäftigung für warme Füße: Holzhacken! Aber Buchenholz spaltet sich fast von alleine (fast)
Lieblingsbeschäftigung für warme Füße: Holzhacken! Aber Buchenholz spaltet sich fast von alleine (fast)

Lange musstet Ihr warten, bis Ihr hier mal wieder was Neues zum Schmökern findet. Obwohl noch nicht eine Holzbohle auf dem Grundstück liegt, ist das Bauherrensein aktuell sehr zeitfressend. Sport und Familie wollen ja auch zu ihrem Recht kommen. Aber heute möchte ich mal wieder kurz berichtetn, was in den letzten Tagen passiert ist:

  • Ich habe noch einmal 8 Raummeter Buchenholz beim Förster gekauft, wovon wir die ersten vier RM schon aus dem Wald aufs Grundstück geholt und größtenteils schon aufgearbeitet haben. Wer mit einem Grundofen eine warme Bude haben will, muss schon vorher ein bisschen schwitzen.
Hausstromanschluss wird erstellt. Ein großer Spaß war es nicht: Dauerregen und Wind!
Hausstromanschluss wird erstellt. Ein großer Spaß war es nicht: Dauerregen und Wind!
  • Das Grundstück musste noch von Gestrüpp und Erde befreit werden, so dass die Elektrofirma den Haustromanschluss an der Straße legen konnte ... heute war es dann soweit und in den nächsten Tagen kommt dann der Baustrom. Hoffentlich pünktlich zum ersten Laden der Akkuschrauber... wir werden sehen.
  • Das Baustellenklo wurde heute aufgestellt und somit kann die nächsten Wochen ganz entspannt und gemütlich gek... und gep... werden. ;)
Keine Pferde, keine Kühe ... aber bald viel Holz, das durch das Stroh sauber bleiben soll
Keine Pferde, keine Kühe ... aber bald viel Holz, das durch das Stroh sauber bleiben soll
  • Gestern sind die 6 großen Rundstrohballen gekommen, die ich bestellt habe. Wie Stroh? Nein, wir bauen nun doch kein Strohballenhaus, sondern brauchen das Zeug zum Auslegen des Grundstücks ... so werden die Holzbohlen nicht dreckig, wenn man sie mal ablegen muss und die Schuhe sauen im Mastsch auch nicht so ein.
  • Leider hat es hier die letzten Tage fast durchgeregnet. Sonst hätten wir die Bodenplatte schon einmal mit Bitum streichen und mit entsprechenden Bahnen auslegen können. Unser Dachdecker wird uns da helfen und ist ganz optimistisch, dass wir es vielleicht sogar noch kurz vor Toreschluß am Montag oder Dienstag schaffen. Petrus, reiß Dich zusammen und hör auf zu heulen!
Ein kleiner Rutschspaß auf einem Pankezuläufer
Ein kleiner Rutschspaß auf einem Pankezuläufer
  • Ansonsten hole ich morgen den Schornstein ab, den wir durch einen super Tipp des Richtmeisterteams günstig erwerben konnten. Ich habe mir Angebote von Schiedel und Schreyer geben lassen und mich mit den Vertretern getroffen. Am Ende haben wir uns für den Schreyeraufbau entschieden. Die sind etwas günstiger und man kann die Teile vor allem im Osten Berlins selbst abholen.
  • Die anderen Gewerke sind eingenordet und nun heißt es Daumendrücken, dass das Holz pünktlich bei uns landet. Heute wurde in Finnland der LKW beladen und auf die Reise geschickt! Gute Fahrt, Junge!
Nun haben auch die Bienen ein bisschen Holz vor der Hütte
Nun haben auch die Bienen ein bisschen Holz vor der Hütte

Insgesamt gesehen sind wir immer noch sehr guter Dinge und freuen uns, dass es endlich los geht. Nächste Woche zu dieser Zeit steht vielleicht schon das Untergeschoß! ;)

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache: Wir haben Instragram für uns entdeckt und so werden wir dort vermutlich deutlich zeitnaher als hier mal ein paar Bilder oder Videos hochladen. Ihr findet uns dort unter... na, Überraschung: bullablock ... Sachen gibt's!

Liebe Grüße und bis die Tage!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0